Etwas über mich


Bootsfahrt Szentendre, Ungarn Alanya 2004 Alanya 2005 Elsen 2005 Alanya 2009

Die Fotos (v.l.n.r.) sind vom Juni 2001, Juni 2002 (beide in Alanya/Türkei), Oktober 2002 in Szentendre/Ungarn sowie Mai 2004 und Mai 2005 in Alanya.

Mein Sternkreiszeichen ist Krebs und nach dem Chinesischen Horoskop ist es die Ratte.

Mein 1. Schultag wurde mit einer Geschichte und Bildern in der WESTFALENPOST veröffentlicht. Hier sehen Sie jetzt alle  Bilder mit dem Originaltext.

Eine kleine Fotogalerie erweitert das Bild.

Hinweis zu meinem Namen: Der Name Zschauer wird gesprochen 'Schauer' ohne Z-Betonung. Meine Vorfahren kommen aus Finnland.

Nach dem erfolgreichen Abschluß einer Wirtschaftsfachschule arbeitete ich in den verschiedensten Berufen, anfänglich bei der Justiz NRW in Geseke, Paderborn, Bielefeld, später als Übersetzer (auch simultan) bei der Fa. Lenzke in Lippstadt, als Sachbearbeiter bei der GEMA Oldenburg/Oldbg., um nur einige zu nennen. Ich war ein sogenannter Four-Years-Man, weil ich mich fast regelmäßig nach 4 Jahren völlig neu orientierte, um nicht einzurosten. Ab den 80er Jahren habe ich parallel dazu Datenschutz-Seminare im Rahmen der Erwachsenenbildung für Mitarbeiter öffentlicher Institutionen und Seminare über das Urheberrecht durchgeführt (Duisburg und Lehrerfortbildung in Melle und im Raum Osnabrück).

Im Jahre 1983 kam ich mit einem Computer in Berührung. Eine Faszination nahm ihren Lauf. Anfangs erlernte ich autodidaktisch verschiedene Programmiersprachen (auch COBOL). Mein Fachwissen erweitert sich täglich. Auch die Microsoft-Seminare waren dabei für mich immer sehr inhaltsreich. Zuletzt war ich Beta-Tester für das Microsoft Visual Studio .NET Beta 2 - eine Entwicklungsumgebung der dritten Generation im Internet. Für T-Online war ich ebenfalls Beta-Tester. Mit über 30 Jahren IT-Erfahrung zähle ich mich immer gerne zu den Lernenden. Angefangen habe ich mit dem Betriebssystem CP/M-80, also zu einer Zeit, als QDOS und PC-DOS für PCs bei IBM in den Startlöchern stand (MS-DOS 1.25 kam erst 1982 auf den amerikanischen Markt). Außerdem bin ich auch Programm-Autor verschiedener Anwenderprogramme, z.B. Lohn & Gehalt (Sybex), Texteditoren, Split & Merge u.a. (Soft Mail AG, Astano, Schweiz), und spezieller Programme (Auftragsprogrammierung für deutsche Unternehmen [Einzelhandel, gemeinnützige Organisationen und Verlagswesen]). Außerdem habe ich für einen Verlag ein Katalog-Programm entwickelt, das 1996 auf CD-ROM (eps Bertelsmann - electronic printing service) erschienen und verlagsseitig ausverkauft ist.

Heute zählen erfolgreiche Problemlösungen in aussichtslosen Situationen zu meinen Standards. Aussagen wie: "Neuinstallation des Betriebssystems" finde ich unerträglich (zumal sie meistens von selbsternannten "Experten" kommen). Solch' ein Unfug hat für mich keinen Wert.

Meine Interessen sind neben Musik, Computertechnik, Fotografie und Segeln sehr vielseitig. Ich sammle Eulen und Pins, interessiere mich nicht für die Sportschau oder Fußball, bin wissbegierig und mag Menschen, so wie sie sind, also authentisch.

Aber nun zu einem meiner Hobbies - die Rock 'n' Roll-Musik. Diese und die damit zusammenhängenden Sozialstrukturen interessieren mich von den Anfängen der Plattenfirmen SUN-, Del-Fi, Imperial-, Coral- und Specialty-Records, um nur einige zu nennen. Insbesondere mag ich die sogenannten Outtakes von bekannten Aufnahmen.

Meine liebsten Musikinterpreten sind: Buddy Holly, Ritchie Valens, Jerry Lee Lewis, Fats Domino, The Fireballs, Little Richard Penniman, Tracy Pendarvis, Chan Romero, The Spotnicks, Cliff Richard and The Shadows, Hank Ballard and the Midnighters, Bobby Freeman, Johnny Otis und sein Orchester (natürlich auch Chuggy Otis und Delmar Evans) und last not least "The Beach Boys".
Insbesondere mag ich die DCS-Mixes von twodawgzz.

CAE Microphone

Aus Liebe zu meiner Musik war ich Mitte der 60er Gast-Moderator der Sendung "Night Piquet" bei "Radio Canadian Army Europe" (Radio CAE) in Werl bei Soest. Das Intro der Sendung war "Tuff (Cattywampus)" von Ace Cannon. Es handelt sich dabei um die langsame Version mit der Bill Black's Combo, veröffentlicht 1961 auf Hi Records.

Private Ed Melanson - Juni 1969 Control Room June 1969
Control Room June 1969 Control Panel June 1969 Studio View
All CAE photographs © Wolfgang Zschauer

An dieser Stelle gehen Grüße an Private Ed Melanson (Danke für Deine nette email und den angenehmen Kontakt auf facebook) und an meine damaligen Gäste im Studio: Sharman Mortimer aus Bierton (Aylesbury), Buckinghamshire (über facebook hatten wir wieder Kontakt), und Karin Heinrichs aus Störmede Kreis Lippstadt. An meinen dritten weiblichen Gast kann ich mich nicht mehr erinnern.

Der damalige Tontechniker "Texas" Heinz Gunnesson verstarb plötzlich und unerwartet am 11.5.2007.
Sharman Mortimer (geb. 18.3.1951) verstarb am 8. Juni 2015 in Stoke Mandeville.

Wer sich an diese Zeit erinnern kann, sollte mir eine eMail schicken.
Insbesondere bedanke ich mich für die Hinweise von eroc, der eine äußerst professionelle homepage auch zum Thema CAE betreibt.

break   break   break

Buddy Holly's Gesamtaufnahmen mit den Aufnahmedaten stehen komplett im Master-Verzeichnis.

Zu meinen seltenen Aufnahmen gehören auch:

  • The Three Stars von Eddie Cochran mit Takteinzählung 1-2-3
    Diese Aufnahme wurde von John D. Loudermilk geschrieben und Tommy Dee (with Carol Kay and The Teen Aires) veröffentlichte sie auf CREST No. 1057.
    Irrtümlich wurde jahrelang angenommen, es handele sich um Loudermilk's Pseudonym, weil er unter dem Namen Johnny Dee bereits Songs veröffentlichte. Carol Kaye wurde auf der Platte falsch geschrieben. Es handelt sich um die Studiomusikerin Carol Kaye (guitar/e-bass) mit über 10.000 Studiosessions (auch für die Gold Star Studios). Sie spielte bereits Gitarre auf Ritchie Valen's "La Bamba" und den Bass auf Chris Montez' "Let's Dance". Sie war auch maßgeblich an den Beach Boys - Aufnahmen beteiligt.
  • Cracker Jack / Buzzin' von Kathy Zee erschienen auf LAURIE 3020 und in Deutschland auf Polydor 66 901
    WER VERKAUFT MIR SEINE POLYDOR - SINGLE? ANGEBOTE BITTE per eMail schicken
  • A thousand guitars von Tracey Pendarvis erschienen auf SUN 335 (Zeit 2:38) und eine alternative Version davon (Zeit 1:40)
  • La Bamba (unissued stereo demo) von Chan Romero - aufgenommen in den Del-Fi - Studios
  • When sin stops (alternative Version mit gleicher Master-Nummer 127 120) von Waylon Jennings
    Line-Up: Waylon Jennings (vocal), Buddy Holly (guitar) Tommy Allsup (rhythm guitar), George Atwood (bass), Bo Turner (drums), King Curtis (saxophone), The Roses (chorus) aufgenommen in den Norman Petty Studios im September 1958, Producer: Buddy Holly
Weiter geht's! Ich suche folgende Aufnahmen:
Carry on! I'm looking for these recordings:

Cracker Jack / Buzzin'

Polydor 66 901

Suche diese Single

von und für

Kathy Zee

1962 ACONDOR 45.506
Kasernenhof Twist (Reveille Rock)
b/w Dynamite
Die Aufnahme Kasernenhof Twist (Acondor) habe ich mittlerweile bekommen.
Dank an meine norddeutschen Freunde.

1962 PHILIPS 345.651
Kasernenhof Twist (Reveille Rock) alternate take
b/w Dynamit-Twist

The Travel Five
(from The Hague)
You're the reason
Ask My Agent
Label: MMM
oder Pinball 6.12241
1978
Caro and the J.C.T.Band
(vocal: Caro Tollenaar)

 

Rave On (recorded Winter 1978/1979 - unreleased)

Freddie aus Oldenburg suchte auch diesen Titel,
und Dank Herbert Hooke's Rock 'n' Roll - Sendung vom 24.3.08
auf Radio Jade habe ich diesen Titel nun auch.

 

 

Ricky Nelson

Wer kann mir bei meiner Suche weiterhelfen? Informieren Sie mich.

Sie können mir aber eine eMail an Wolfgang Zschauerschicken.

www.zschauer.de